Freitag, 22. Juli 2011

Ich habe ein so genanntes "PiPro"!


Huhu Mädels!!

Erstmal möchte ich mich bei euch bedanken für die unglaublich lieben und offenen Worte. Ich habe euch gedanklich geknuddelt und bin so froh, so liebe Leser zu haben. Das eine oder andere Tränchen ist dann gestern auch gekullert... und das mitten im Ikea, weil ich nicht abwarten konnte, eure Kommentare zu lesen. Ich musste mich zwischen "Billy" und "Lack" verstecken, damit es keiner sieht... 


Sooo... jetzt habt ihr bestimmt alle gegrübelt, was denn ein "PiPro" ist. Haha... aaals ob ich so offensichtlich im Header mein zur zeitige Last ausschreibe! ;D Ich habe ein Pickel Problem! Und das erst seit ein paar Wochen und komischer Weise seitdem ich meine Gesichts-Reinigungs-Routine umgestellt habe. Ich wollte ein bisschen Geld sparen und habe mir gedacht, dass ich einfach die Reinigungsprodukte von Balea benutze, weil ich sonst auch nie so empfindlich darauf reagiert habe! 

Pfff... denkst'de!!


Auch wenn jedes dieser Produkte unter einem Euro zu kaufen ist, bin ich trotzdem traurig, dass ich es überhaupt nicht vertrage. Jetzt habe ich das Geld in den Sand gesetzt. Und ich weiß auch nicht, ob ich das noch umtauschen kann. Ich habe nämlich 1. den Bon nicht mehr und 2. sind die Produkte bis zu einem Drittel oder mehr aufgebraucht. Ich werde Balea mal anschreiben und fragen, was man da machen kann.

Ich habe mich dann im Internet ein bisschen schlau gemacht und bin unter anderem auf ein Video von BeautyPeachiii auf YouTube gestoßen, in dem sie erwähnt, dass sie mit einer Verkäuferin aus dem Douglas gesprochen hatte, deren Gesichtshaut unglaublich ebenmäßig ist. Daraufhin hat die Dame Maren (BeautyPeachiii) die Gesichtpflegeserie von Venus empfohlen. 

Da man mich ja so gut anfixen kann und ich so verzweifelt wegen meiner Gesichtshaut bin, war mein erster Gang am nächsten Tag zur unserer Douglasfiliale.

Verzeiht mir die doofen Lichtverhältnisse, aber das Wetter ist mal wieder total beschissen in Ostfriesland!


BTW: Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal die Produkte von Venus getestet und war auch ganz angetan. Aber da sie nicht gerade die Günstigsten sind, habe ich die Finger davon gelassen. Mittlerweile denke ich mir aber, dass es teurer ist, wenn ich mehr rumexperimentiere und für zig Produkte um die 2 Euro ausgebe. Dann lieber einmal ein paar Euros mehr auf die Ladentheke geknallt und ich weiß, was ich davon habe. 


Diese Produkte sind ausschließlich bei Douglas erhältlich.


Venus
Perfect Face Care

Facial Tonic
Gesichtswasser
200ml für  € 6,95

* * *


Venus
Perfect Face Care

Cleansing Foam
Reinigungsschaum
150ml für € 8,95

*  *  *


Venus
Perfect Face Care

Moisturizing Fluid
Gesichtsfluid
50ml für € 9,95

Allerdings muss ich hierbei sagen, dass ich das Gesichtsfluid nicht bezahlen musste. Haaa... ich war nämlich einen Abend zuvor im Internet im Douglas-Shop und habe dort die Aktion entdeckt, dass es bei einem Kauf  von einem Venus-Produkt ein Gesichtsfluid kostenlos dazu gibt. Und da ich nicht mehr ausgeben wollte, als ich musste und nicht die 25 Euro Grenze für den versandkostenfreien Versand knacken wollte, bin ich am nächsten Tag in die Filiale gegangen und haben denen davon erzählt. Nach ein bisschen hin und her habe ich dann auch in der Filiale die Creme dazu bekommen. Fragen lohnt sich immer und war hier 10 Euro wert. 

Ich habe von einer lieben Verkäuferin noch einen wertvollen Tipp bekommen:


Ich wusste nämlich nie was mit diesen Schwämmen anzufangen. Und da riet sie mir, um einen besseren Erfolg im Kampf gegen die Pickel zu erzielen, einfach diesen Schwamm zu benutzen. Der wirkt wie ein tägliches Peeling, reizt aber nicht so die Haut, wie die Peelingkörner in Handelsüblichen Peelings. Ich habe es heute ausprobiert und fand es wirklich sehr angenehm.

So... und nun ziehe ich in den Krieg und werde euch in 4 Wochen erzählen, ob mir die Venus-Pflegeserie was gebracht hat oder nicht. Aber ich bin voller Hoffnung.

Kenn ihr auch diese PiPros? Reagiert eure Haut auch so stark auf unpassende Pflege?
Habt ihr Erfahrungen mit Venus gemacht?



Kommentare:

  1. Auf der dm seite steht das du ware schon benutzt und ohne kassenbon zurückbringen kannst wenn sie nicht deine erwartungen erfüllen, oder so ähnlich :) probiers einfach aus. :D

    und gute besserung falls man das bei einem PiPro sagen kann :D

    AntwortenLöschen
  2. da bin ich dann auf eine Review zu den Produkten sehr gespannt, die hören sich wirklich nicht schlecht an :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dich mit diesen Balea Produkten verstehen.Durch sie habe ich auch total viele Pickel bekommen.
    Wahrscheinlich wars zu stark für empfindliche Haut.
    Aber ich kann dir eine super Alternative vorschlagen.Die Balea med. Gesichtspflegereihe.Sie ist speziell auf empfindliche Haut abgestimmt und super schonend.Kostet auch nur 1-3 euro.Seitdem ich diese Produkte verwende habe ich wieder Babypopo-Haut. :-)
    Mir gefällt dein Blog und ich verfolge ihn ab jetzt. :-)
    Es würde mich wahnsinnig freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest und ich vielleicht eine neue Leserin dazugewinnen würde!
    Liebste Grüße <3
    http://unaffectedvirgin-crystalpearls.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe du liest das noch - denn ich würde den Streuselkuchen SOFORT rausnehmen!

    http://www.youtube.com/watch?v=dmZAuv1zrdo

    Ein Zufall, dass ich grad mit der Maus drübergefahren bin und mir der Link bekannt vorkam. :/ Ich hoffe, da kommt nichts nach. Viel Glück. :)

    AntwortenLöschen
  5. Kein Problem. :) Ich drück dir die Daumen. Ich hab vor Copyright-Sachen ziemlich Schiss, deshalb nutze ich gar keine Produktbilder, die ich nicht selbstgeschossen habe.. Google ist manchmal leider eher Feind als Freund.

    AntwortenLöschen
  6. 24 Stunden ist zwar wirklich nicht lang, aber wer weiß - wenn man da auf biegen, brechen und auf zwang herausprügeln will.. ? Aber ich kenn mich mit Copyrightgeschichten überhaupt nicht aus.

    Du hast dich also wegen der Verlinkung informiert und bist dadurch rechtlich und gesetzlich im sicheren Bereich? Dann ists ja okay. Ich dachte nämlich, dass du dich ja ohne Erlaubnis an den Fotos bedient hast und sie dir deswegen durch den Backlink noch eher auf dich aufmerksam werden. Aber gut, dass es nicht so ist. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Denkt bitte an die Nettiquette! <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...